Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Kirchenkreisverband

Der Kirchenkreisverband Prignitz-Havelland-Ruppin.

 

Trägerschaft

Der Evangelische Kirchenkreisverband Prignitz-Havelland-Ruppin ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft im Bereich der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz mit Sitz in Kyritz. Er ist Träger des Kirchlichen Verwaltungsamtes Prignitz-Havelland-Ruppin, dass die Aufgaben eines Verwaltungs- und Finanzdienstleisters sowie aufsichtliche Aufgaben für den Evangelischen Kirchenkreis Prignitz, den Evangelischen Kirchenkreis Nauen-Rathenow, den Evangelischen Kirchenkreis Falkensee, den Evangelischen Kirchenkreis Wittstock-Ruppin und ihre Kirchengemeinden erbringt.

 

Vorstand

Der Vorstand leitet das Kirchliche Verwaltungsamt und führt die sonstigen Geschäfte des Verbandes. Die Funktion des Vorstands wird von Frau Kornelia Michels wahrgenommen. Stellvertreterin ist Frau Ellen Winter. 

 

Verwaltungsrat

Der Vorstand ist dem Verwaltungsrat für seine Arbeit verantwortlich. Der Verwaltungsrat tagt mindestens einmal halbjährlich. Der Vorstand nimmt an den Sitzungen teil. Der Verwaltungsrat beaufsichtigt die Arbeit des Vorstandes. Er berät und beschließt insbesondere über die Berufung und Abberufung des Vorstandes, den Haushalts- und Stellenplan und die Verbands- und die Gebühren- und Kostenbeitragssatzungen.

 

Mitglieder des Verwaltungsrates

Herr Wilfried Zachert, Vorsitzender

Herr Superintendent Matthias Puppe (Kirchenkreis Wittstock-Ruppin), stellvertretender Vorsitzender

Frau Superintendentin Eva-Maria Menard (Kirchenkreis Prignitz)

Herr Superintendent Thomas Tutzschke (Kirchenkreis Nauen-Rathenow)

Herr Christhard Weiß (Kirchenkreis Wittstock-Ruppin)

Herr Dr. Bernhard Schmidt (Kirchenkreis Falkensee), Vorsitzender der kollegialen Leitung

Frau Bärbel Oschmann (Kirchenkreis Prignitz)

Letzte Änderung am: 29.05.2019